home

verstellbarer

beobachtungssitz

 

Ein wirklich gutes Design, das ich gnadenlos von einem kommerziell angebotenen Sitz abgekupfert habe. Sehr leicht verstellbar, die Sitzfläche wird einfach angehoben und nach oben oder unten verschoben.

 

Der Materialaufwand ist ein paar Euro, bestehend aus einer Sperrholzplatte für den Sitz (bei mir ein Reststück), ein paar Dachlatten und einem Scharnier aus dem Baumarkt.

Die Dachlatten wurden gehobelt und verleimt als Dreierpack, die Aussparungen wurden mit der Stichsäge gemacht. Am Schluss wurde alles geschliffen, gebeizt und mehrfach lackiert.

 

Der Sitz lässt sich flach zusammenlegen und damit leicht im Auto transportieren.

Hier noch ein zweiter Stuhl, den ich ähnlich gebaut habe.

 

 

Weitere ähnliche Realisationen eines solchen Sitzes gibt es von Timm Klose in Alu hier und von Fred van Gestel in Holz hier (inklusive kompletter Bauanleitung!).

 

 

home